Tourissimus 2016

Beim großen Finale des Tourissimus 2016 am 14. April diesen Jahres in der FH Joannum in Bad Gleichenberg behaupteten sich 20 Kanditatinnen und Kandidaten aus 8 Institutionen vor einer hochkarätien Jury aus Wirtschaft und Wissenschaft. Der Tourissimus-Preis wurde in diesem Jahr an die Wirtschaftsuniversität Wien verliehen.

In der Kategorie „TUI-Nachhaltigkeit“ konnte sich Verena Riegler vom Management Center Innsbruck gegen die Konkurrenz durchsetzen. Den „WienTourismus-Preis für Städte und Destinationen“ gewann Katja Heel von der FHWien der WKW, und im Bereich Tourismuswirtschaft wurde Gabriel Schmidinger von der Wirtschaftsuniversität Wien mit dem „Tourismusbank-Preis“ prämiert. 

Tourismus:Medien:Fokus

Am 22. April 2015 veranstaltete die ÖGAF in Kooperation mit dem Insitut für Journalismus & Medienmanagement der FHWien der WKW die Veranstaltung „Tourismus:Medien:Fokus„.

Kein Touristiker kommt heute mehr umhin, sich mit den aktuellen Entwicklungen der Medienwelt auseinander zu setzen: Sehnsüchte wollen geweckt, Urlaubsstimmung gemacht, aber vor allem Angebote verkauft werden. Reizüberflutung und Datenexplosion machen die Orientierung nicht einfach.

Dabei können Tourismus und Medien in vielerlei Hinsicht voneinander profitieren: Der Tourismus bietet Stoff für viele gute Geschichten; die Medien haben Mittel und Möglichkeiten, diese zu verbreiten. Tourismus:Medien:Fokus fördert den Dialog von Experten und Praktikern beider Branchen.

In einer ersten Veranstaltung am 22. April 2015 (Programm) wurden die fünf Themen „Datenjournalismus – Neuer Fokus durch intelligente Verknüpfung?“, „Compliance – Sind Pressereisen Schnee von gestern?“, „Bewegtbild – Mehr EMotion im Tourismus?“, „Social Media – Immer online, oder ist „weniger“ „mehr“?“ sowie „Tourismus:Medien:Fokus – Was im Tourismus ist eine Schlagzeile wert?“ im Zuge von Impulsreferaten, Präsentationen und Podiumsdiskussionen diskutiert.

Im Rückblicksvideo der Veranstaltung gibt es eine Zusammenfassung des Events, auf Twitter finden Sie unter #tmfokus Tweets zur Veranstaltung bzw. können dem Projekt unter @TMFokus folgen. Hier geht’s zu den Fotos des Events.

Creative Urban City Space Workshop

Am 29. September veranstaltete die ÖGAF an der Wirtschaftunsiversität Wien einen Workshop zum Thema „Creative Urban City Space“. Ein hochkarätiges Podium lieferte sich eine kontroversielle Debatte und bot den Teilnehmern interessante Einblicke in die Zusammenarbeit von Kunst, Kultur und Tourismus. In den anschließenden Workshops wurde den Teilnehmern die Möglichkeit zur intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema geboten.